Website-Pflege und -Wartung

Für kleine Unternehmen und Solo-Selbstständige, die 🦥 entspannt ihren Lieblingsthemen nachgehen wollen, anstatt ihre kostbare Zeit mit technischen Updates und inhaltlichen Anpassungen zu verbringen.

Angela Beyer von www.webseitenliebe.de Berlin | Foto: Corinna Sauer

Erfahre hier, was zur Website Pflege gehört, warum sie sich für dich lohnt und wie meine exklusive 1:1 Betreuung aussieht. 💡

Professionelle Website erstellen lassen, für mobile Geräte optimiert | Webseitenliebe
Staubwedel. Website immer gepflegt und auf dem neusten Stand | Webseitenliebe

Webseitenpflege: Deine To Dos

➔ Regelmäßige Updates deines Themes, WordPress, Plugins, Sprachen
➔ Regelmäßige Sicherungen (Backups) deiner Website, falls bei den Aktualisierungen etwas schief läuft
Einpflegen neuer Texte, Bilder, Videos, Produkte (Shop)
➔ Überprüfung deiner internen und externen Links auf Funktionalität (Broken-Link-Check)
Reinigen deiner Datenbank und Löschung überflüssiger Beitragsrevisionen
Bearbeitung und Löschung von Kommentaren
➔ Überprüfung deiner Kontaktformulare, klickbaren Telefonnummern und E-Mailadressen auf Funktionalität
Aktualisierung und Optimierung (SEO, Nutzbarkeit) bestehender Inhalte
➔ Hinzufügen von neuen Seiten oder Blogbeiträgen
➔ Überwachung deiner Google-Rankings
➔ Beachtung der DSGVO-Grundlagen
➔ Kontrolle der SEO-Basics wie Seitenladegeschwindigkeiten, Meta-Titel und Beschreibung, etc.
➔ Überprüfung mobiler Ansichten
➔ Ordnung in deiner Mediathek halten

Keine Lust und Zeit, das alles selbst zu machen?

Webseitenpflege ist mehr als nur „ab und zu mal gucken, ob die Webseite noch existiert“.

Darum lohnt sich Website Pflege!

Eine aufgeräumte Website kommt gut an!

Der erste Eindruck entscheidet darüber, ob sich deine Website-Besucher:innen für 😀 oder gegen ☹️ dich und dein Angebot entscheiden.

Darum muss deine Website technisch einwandfrei funktionieren, Vertrauen aufbauen und überzeugen 🤝.

Schnelle Ladezeiten, eine durchdachte Website-Struktur und glasklar formulierte Angebote steigern das Nutzungsvergnügen deiner Zielkundschaft. Langfristig kann das nur zu mehr Anfragen oder Verkäufen führen 📈.

Webseitenpflege auslagern? Kein Problem!

Ergebnis von Website Pflege

Am Beispiel einer meiner Websites.

Wenn du deine Website gepflegt und SEO Hausaufgaben gemacht hast, kann es zu hervorragenden Google-Rankings kommen!

Hier siehst du, dass eine gute Position in den Suchergebnissen mit einer hohen Klickrate einhergeht. Das Ergebnis: viele Besucher:innen landen auf meiner Website.

Anschließend muss meine Website überzeugen, sonst bringen mir die vielen Website-Besucher:innen nichts.

Meiner Meinung nach zählen zu einer zeitgemäßen Website Pflege sowohl die technische Website-Wartung als auch Suchmaschinenoptimierung (➔ Google Ranking verbessern) und die Verbesserung der Nutzbarkeit deiner Website.

Von mir bekommst du exklusive Website-Betreuung. Warum exklusiv? Weil ich nur eine Handvoll Websites betreue. Damit gewährleiste ich dir eine schnelle Umsetzung gewünschter Änderungen und Optimierungen. 

Willst du außerdem schnell und gut beraten werden?

Moin, ich bin Angela!

Angela Beyer von www.webseitenliebe.de | Online Marketing Beraterin

Meine erste Website habe ich 2010 mit WordPress erstellt: einen Musik-Blog. Dieser ist noch heute ein Hobby.

Mittlerweile erstelle, optimiere und betreue ich beruflich WordPress-Websites. Du kannst dich diesbezüglich von mir beraten lassen oder mir deine Website zur regelmäßigen Wartung und Pflege überlassen.

Bei mir bist du richtig, wenn du weder Lust noch Zeit für Website Pflege hast, aber trotzdem mit einer aktuellen und überzeugenden Website auftrumpfen möchten! 💪

Ich lege Wert auf einen verbindlichen und konstruktiven Austausch. Du auch? Dann:

Meine liebenswerte Kundschaft (Auswahl)

Webdesign & Pflege
Optimierung & Pflege
Webdesign & Pflege

Rundum sorglos mit Website-Pflege

Wisse deine Website in guten Händen: Buche dir meinen Rundum-Sorglos-Service, damit du dich nicht mehr um technische Website-Updates und anderen Schnickschnack rund um deine Website kümmern musst.

Momentan habe ich Kapazitäten für zwei weitere Webseiten, die ich warten, aktualisieren und betreuen kann.

Das bekommst du:

Webseitenpflege: Exklusiv-Betreuung

90/Monat zzgl. MwSt.
  • 1x technische Updates
  • 45 Minuten für: persönliche Beratungen, Optimierungen oder Anpassungen
  • Flexible Aufstockung möglich
  • Änderungen auf Zuruf
  • Korrektur Rechtschreibung
  • WordPress-SEO-Basics
  • Keyword-Überprüfungen
  • Überwachung deiner Google-Rankings
  • Design-Anpassungen (auch für mobile Endgeräte)
  • Monatlich kündbar
  • Mit Wartungsvertrag

* Frohe Ostern! Dieses Schnupper-Angebot gilt bis einschließlich 05.04.24. Der ermäßigte Preis gilt für die ersten drei Monate, danach kostet die monatliche WordPress-Website-Pflege 90€ zzgl. MwSt.

Anfrage Website-Pflege & Beratung

Profitiere von meiner jahrelangen Erfahrung mit der Wartung und Pflege von WordPress-Websites.

Von mir bekommst du persönlichen Support, ohne Umwege über Warteschleifen.

Lasse dich unverbindlich beraten oder frage mein Angebot an.

Was brauchst du?

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Mehrauswahl möglich.
Zusätzliche Angaben (optional) - Konkret geht es um:
Bitte um Bestätigung
Newsletter abonnieren. Themen: SEO, Website-Pflege & Online-Marketing. Abmeldung jederzeit möglich.

FAQ

Was ist Webseitenpflege?

Websitepflege zielt in erster Linie darauf ab, eine Website für Besucher:innen gut nutzbar und sicher zu machen.

Sie umfasst unterschiedliche Bereiche und ist ein dauerhafter Prozess – mit einer zuverlässigen und regelmäßigen Websitepflege hältst du deinen Webauftritt stets auf einem herausragenden Stand:

  • technisch
  • funktional
  • inhaltlich
  • optisch

Warum ist Webseiten-Pflege wichtig?

Um technische Sicherheitslücken zu schließen und um deinen Website-Besucher:innen ein tolles Nutzungserlebnis zu bieten.

Außerdem zählt im erweiterten Sinne auch SEO dazu – wenn du die Rankings deiner Webpräsenz im Blick hast und deine Inhalte optimierst, profitiert deine Website zudem langfristig von einer höheren Sichtbarkeit.

Was kann passieren, wenn ich mich nicht um meine Website kümmere?

Wenn …

… die Navigation nicht zielführend ist,
… Plugins, Theme oder das CMS veraltet sind,
… relevante Unternehmens-Informationen fehlen,
… das Ranking deiner Website nicht gut ist,

dann kann es passieren, dass du wenige bis keine Anfrage bekommst.

Gründe dafür könne sein:

… du hast wenig Traffic (Besuche) auf deiner Website,
… deine Website weist Sicherheitslücken auf,
… Funktionen sind eingeschränkt nutzbar oder
… deine Website-Besucher:innen finden nicht die Informationen, die sie benötigen.

Wer braucht Website-Pflege?

Jede:r, der/die eine Website hat!

Dabei spielt es keine Rolle, ob du eine kleine Homepage als Freelancer betreibst oder eine größere Unternehmenswebseite hast –  irgendjemand sollte sich der Wartung deiner Website annehmen.

Website selbst pflegen oder pflegen lassen?

Das kommt darauf an, wie viel Zeit, Geld und Know-How du hast.

Wenn dir wenig Geld aber reichlich Zeit zur Verfügung steht, kannst du dich selbst um deine Seite kümmern.

Bedenke aber, dass du dich zumindest mit den Grundlagen der Pflege und Wartung auseinandersetzen solltest.

Wenn du es dir leisten kannst und dich auf dein Kerngeschäft konzentrieren willst, macht das Auslagern dieser Arbeit Sinn.

Erst recht, wenn du nicht das nötige Know-How hast.

Grundlegender Tipp: Spare nicht am falschen Ende. Wenn deine Website für Umsatz sorgen soll, musst du „oben was reinstecken, damit unten was rauskommt.“ 

Was kostet Website-Pflege?

Das kommt auf das CMS (Content Management System), den Umfang der Website und die Beratungsleistungen an.

Auch macht es einen Unterschied, ob du eine große Agentur oder einen Freelancer beauftragst.

Größere Agenturen automatisieren vermutlich viele Prozesse, so dass sie die technische Website-Wartung recht günstig anbieten können.

Die einfache technische Pflege bieten einige Hoster mit Baukastensystemen gleich mit an.

Wenn du aber Wert auf eine persönliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit legst, rate ich dir zu einem Freelancer.

Bei mir bekommst du Website-Pflege ab 75€ zzgl. MwSt / Stunde.

Wie pflege ich meine Website?

  • Aktualisiere regelmäßig dein CMS.
  • Aktualisiere regelmäßig deine Plugins.
  • Aktualisiere regelmäßig dein gewähltes Theme.
  • Sichere deine Website, falls bei der Aktualisierung etwas schief läuft.
  • Tausche oder lösche veraltete Inhalte.
  • Säubere ab und zu deine Datenbank.
  • Checke deine Website-Ladegeschwindigkeit und verbessere diese, falls nötig.
  • Ergänze deine Website um weitere Seiten, falls du z. B. neue Produkte oder Dienstleistungen entwickelt hast.
  • Checke regelmäßig, ob alle Links funktionieren.
  • Habe die 404-Fehlermeldungen im Blick.
  • Wirf einen Blick auf deine Google-Rankings und passe deine Inhalte an, falls sie sich verschlechtern.

Copyright © www.webseitenliebe.de

Datenschutzhinweise | Impressum

Copyright-Angaben GIFs:

GIF Tom: erstellt mit canva.com. „Chasing Tom And Jerry“ GIF von HBO Max / GIPHY

GIF Augen & Computer: erstellt mit canva.com. Augen: „Eyes Looking“ GIF von Aga Giecko / GIPHY, Computer GIF von Silgoweb / GIPHY

Nach oben scrollen