Über Webseitenliebe

Liebe deine Webseiten, es lohnt sich!

Angela Beyer von www.webseitenliebe.de | Online Marketing Beraterin

Moin, moin! Ich bin Angela, WordPress- und SEO-Expertin sowie Pflanzen- und Kräuter-Fan!

Hast du Lust auf ein florierendes Business und eine Website, die für Anfragen sorgt? Egal, ob du bereits eine hast oder eine brauchst – dann lies weiter! 

Heiliger Bimbam!

Oft klopfen Leute an meine Tür, die mit ihrer aktuellen Website oder der Agentur, die ihre Website betreut, unzufrieden sind.

Manchmal muss ich laut „Heiliger Bimbam“ denken, weil Webdesign-Agenturen unwissenden Leuten viel Geld für eine Website aus der Tasche ziehen, ohne die Minimalanforderungen an Technik, SEO und Nutzbarkeit zu berücksichtigen. 

Deswegen habe ich Webseitenliebe gegründet und Angebote entwickelt, die

  • deine Website zum Wohlfühlort für deine Zielkundschaft machen,
  • dich und deine Wünsche ernst nehmen.

Von mir bekommst du ehrliches (und herzliches) Feedback zu deiner Website und darfst mir alle Fragen rund ums Online-Marketing stellen (ohne Scham und Röte).

Bei mir bist du richtig, wenn ...

  • du keine Lust, Zeit oder Nerven hast, dich intensiv mit deiner Website zu beschäftigen, sie aber für deine Traumkundschaft verbessern und sichtbarer machen möchtest.
  • du deine Website in zuverlässigen Händen wissen willst und die regelmäßige Website-Wartung abgeben möchtest.
  • dir die Intransparenz und mangelhafte Kommunikation deiner aktuellen Website-Agentur auf den Keks gehen.
  • du ohne Scham alle Fragen zu deiner Website und Online-Marketing stellen willst.
  • du eine Website von Anfang an richtig erstellen (lassen) möchtest.

Ein schickes Design allein bringt keine Kundschaft

Mein Herz schlägt für die Erstellung und Optimierung von Websites, die im Internet gefunden und von den Zielgruppen geliebt werden.

Ich helfe dir mit gezielten Marketing-Maßnahmen, deine Website

  • im Internet sichtbarer (➔ Markenbekanntheit steigern),
  • von deiner Kundschaft gut nutzbar und verständlich (➔ Anfragen erhöhen) und
  • vielleicht auch etwas schöner zu machen (➔ im Gedächtnis bleiben).

➔ Eine schicke Website bringt nämlich nichts, wenn sie nicht auf die Bedürfnisse deiner Zielkundschaft ausgerichtet ist, niemand dein Angebot versteht oder nicht für Suchmaschinen optimiert ist.

Mit meinem Wissen und meinen Erfahrungen möchte ich dir zur Seite stehen, damit du nicht in die gleichen Fettnäpfchen trittst, wie ich einst.

Der Mittelpunkt deines Marketings: deine Website

Alle deine Marketingmaßnahmen – ob Newsletter, Social-Media-Kampagnen, Flyer, Podcasts, etc. – führen früher oder später zu deiner Website.

Daher lege ich großen Wert auf einen übersichtlichen Online-Auftritt, der für eine hohe Reichweite und viele Conversions (z. B. Anfragen) sorgen soll. 

Alle anderen sinnvollen Online-Marketing-Instrumente werden strategisch um dein Website-Zentrum angelegt, damit deine Zielgruppen zu dir und deinen Dienstleistungen oder Produkten finden.

Wertvoll: deine Zeit

Zeit ist wertvoll. Darum behalte deine zeitlichen Ressourcen gut im Blick. Wenn du ein:e Einzelkämpfer:in bist, sind deine Kapazitäten sehr begrenzt. Darum ist es wichtig, dass du dir Ziele setzt, die du erreichen kannst, ohne im Burnout zu enden.

Eine weitere Möglichkeit ist, Arbeiten abzugeben. Das spart oftmals Zeit und Nerven.

Natürlich kannst du dich bei allen Social-Media-Plattformen anmelden, einen Newsletter aufsetzen, einen Blog schreiben und Podcasts aufnehmen.

Wenn du gar nicht weißt, woher du die ganzen Inhalte nehmen sollst, die du teilen möchtest – dann macht ein Instagram-Account (vorerst) wenig Sinn. Und wenn sich deine Zielgruppen dort nicht aufhalten, ist dein Vorhaben verschenkte Zeit.

Daher ist es wichtig, Prioritäten zu setzen.

Das bekommst du: alles für deine Website und eine (!) Ansprechpartnerin

Meine Angebote decken alles rund um deine Website ab:

Brauchst du etwas anderes, sprechen wir darüber. Du hast einen direkten Draht zu mir, per Mail oder Telefon.

Über mich

It startet with a ... Blog!

Mein beruflicher Werdegang ist so linear wie die Dauerwelle meiner Oma. 

Am Anfang stand das Bloggen über Musik, gefolgt von diversen Website-Betreuungen. 

Nachdem ich mitten in der Pandemie meinen Job verlor war klar: Ich will das alles so nicht mehr.  

Ich kramte also meinen Uralt-Gedanken von einem selbstbestimmten Job-Alltag heraus und überlegte mir, was die Welt da draußen gut gebrauchen kann und was mir Spaß macht. 

Keine Unterstützung

Auf die Unterstützung vom AA konnte ich nicht zählen, da ich am Arbeitsmarkt „zu gut vermittelbar“ sei.

Nun gut, dann eben auf eigene Faust. Online-Marketing und Webdesign kann ich schließlich auch ohne staatliche Unterstützung.

Was soll ich sagen, der Aufwand hat sich gelohnt. Meine Lernkurve gleicht einem Raketenstart, denn auch das durfte ich lernen: frau lernt nie aus.

Lang lebe die Herausforderung

Ich liebe die Herausforderung, zu bestimmten Themen in den Suchmaschinen ganz vorne aufzutauchen.

Was wäre Marketing ohne Konkurrenz?! Die Devise lautet: Sei der Konkurrenz stets einen Schritt voraus. Das ist nicht immer ganz einfach, aber möglich. Beweise bekommst du bei meinen Referenzen.

Es bereitet mir Freude, Dinge wachsen zu sehen. Damit meine ich steigende Besucher:innenzahlen auf Websites, den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen, die positive Resonanz der „Fans“.

Als ehemalige Handballspielerin bin ich Teamplayerin durch und durch. Darum möchte dich dabei unterstützen, mit deinem Herzensprojekt voranzukommen.

Dein Erfolg ist auch mein Erfolg. Und Erfolg tut der Seele gut, oder nicht?!

Komm ins #TeamWebseitenliebe!

Mission Webseitenliebe

Meiner Meinung nach gibt es zu viele Websites, die entweder mit wenig Liebe gestaltet wurden, technisch kaum nutzbar sind oder auf denen es inhaltlich klinischer zugeht als im Krankenhaus.

Oder: die im Internet gar nicht erst gefunden werden.

Das muss sich ändern. Sofort!

➔ Du erfährst von mir, worauf es bei der Erstellung von Webseiten ankommt oder ich erstelle dir eine.

➔ Du bekommst die Tools an die Hand, die deine Website nach vorne bringen.

➔ Du wirst erfahren, wie du an die richtigen Suchbegriffe deiner potentiellen Kundschaft kommst.

Anlocken und wertschätzen

Denken wir einen Schritt weiter: 1.000 Besucher:innen auf deiner Website bringen dir nicht viel, wenn kein:e einzige:r davon dein Produkt oder deine Dienstleistung anfragt oder kauft.

Was schließen wir daraus? Dass es nicht nur darum geht, mehr Menschen in dein Online-Geschäft zu locken, sondern auch darum, sie als Kund:innen zu gewinnen.

Nur wer den Wert einer Kund:in zu schätzen weiß, wird langfristig von einer loyalen Kundschaft profitieren.

Wenn ich eines während meiner Ausbildung zur Bürokauffrau gelernt habe, dann das!

Wieso, weshalb, warum?

Zu meinem etwas verzögerten Raketenstart gehört auch, viel öfter „warum?“ zu fragen.

Warum mache ich das? Warum können die Menschen da draußen meine Dienstleistungen gebrauchen? Warum ist eine Website wichtig?

Als ich den Gedanken fasste, mich selbstständig zu machen, wusste ich nicht so genau, wo ich anfangen sollte (woher auch?).

Heute kann ich sagen: Fang einfach an, egal wo. Dabei spielt es keine Rolle, ob du ein Business gründen willst, einen Blog anlegen oder deine Marketing-Strategie überarbeiten möchtest.

Ich habe mit Spaziergängen und Podcasts-Hören angefangen, um mich meinem Thema zu nähern.

Melde dich für meinen Newsletter an:

Hole dir die Informationen, die deine Website schöner, interessanter und bekannter machen. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Heiße Fakten

Wenn du Details zu meiner beruflichen Laufbahn wissen möchtest, schau auf LinkedIn vorbei. Ich freue mich über deinen Besuch und eine Freundschaftsanfrage.

Ein Nordlicht in Berlin

Geboren wurde ich im hohen Norden in der Nähe von Hamburg, Lübeck und Kiel. 2003 verschlug es mich nach Berlin.

Damals und heute

Schon als Kind wollte ich finanziell unabhängig sein und ging allerhand Nebenjobs nach: Theaterspiel auf der Straße, Flohmärkte, Hunde Gassi führen – ich war mir für keinen Job zu schade.

Als junge Erwachsene scheute ich ebenso keine Herausforderung: Ich mähte unzählige Male Rasen, gab Nachhilfe, arbeitete auf der Tankstelle, servierte Student:innen Kaffee und Snacks oder füllte für einen Online-Shop Tee, Kräuter und Gewürze ab. 

Ich bin gelernte Bürokauffrau, habe einen Magister in Ethnologie und Religionswissenschaft, bin durch 3 Festanstellungen gewandert und habe mittlerweile mehr als 10 Jahre Erfahrung mit WordPress-Websites.

Die Liebe zur Musik brachte mich zum Bloggen, das Feuer für Webseiten zur Webseitenliebe.

Best Of Privat

Ich bin ein Blumenkind, schließlich stamme ich aus einer Gärtner-Familie. Ich liebe meinen Balkon und meine Pflanzen, die Bienen, den Schwarzwald, Joggen auf dem Tempelhofer Feld, BBQs, Fahrradtouren, exzessives Kochen & Backen, koreanisches Essen und Kaffee schwarz.

Nach oben scrollen